Waldbaden

„Shinrin Yoku“- so wird Waldbaden in Japan genannt. Das „Baden in der Waldluft“ spielt eine wichtige Rolle im Gesundheitssystem des Landes – und das schon seit den 1980 Jahren. Studien belegen, dass bereits ein Aufenthalt von wenigen Stunden positive Auswirkung auf Immunsystem, Blutdruck, Konzentrationsfähigkeit usw. haben kann. Und wer ab und zu im Wald ist, der weiß: Wald tut einfach gut. 

Waldbaden ist Durchatmen.

Waldbaden ist in den Moment eintauchen.


Waldbaden ist sich Zeit schenken.

Waldbaden ist Stehenbleiben und Staunen.

Waldbaden ist Kraft tanken.

Waldbaden ist Verbundenheit erleben.


Für wen?

Der Wald ist für alle da. Wir auch! 

Willkommen sind Erwachsene, Kinder, Familiengruppen, Senior*innen, Hotelgäste, Firmengruppen/Teams, Patient*innen aus Krankenhäusern/Rehakliniken, Schulen, Kindergärten, Pädagog*innen, Klient*innen sozialpädagogischer Einrichtungen, Sprachkursgruppen und alle anderen Interessierten!

Wir arbeiten sowohl im Einzel- als auch im Gruppensetting. Unsere Gruppen haben eine Größe von maximal 12 Teilnehmer*innen. Bei mehr Teilnehmer*innen arbeiten wir mit zwei Guides. Die Ausnahme bilden Schulklassen und Kindergartengruppen, die wir mit bis zu 25 Kindern und pädagogischer Begleitung willkommen heißen.

Unsere Methodik ist für alle geeignet – Details passen wir an die Wünsche und Bedürfnisse der Teilnehmer*innen an. Besondere Kondition ist nicht erforderlich - wir sind langsam unterwegs. 

Warum?

Um dir eine Auszeit zu gönnen.  

Um wieder zu dir zu finden.  

Um Schönheit wahrzunehmen.   

Um Inspiration zu finden.

Um Nähe zu erleben.

Um dein Immunsystem zu stärken. 

Um Durchzuatmen. 

Um vom Denken zum Fühlen zu kommen. 

Um die Erde unter deinen Füßen zu spüren.

Um einfach zu sein. 


Ablauf

Waldbaden ist weder eine lange Wanderung noch ein kurzer Spaziergang. Waldbaden ist anders.

Auf unseren Waldbesuchen bewegen wir uns auf einer Distanz von nur 1 - 3 km. Dafür nehmen wir uns 3 Stunden Zeit. Je nach Wetterlage kann die Dauer leicht variieren.

Durch unterschiedliche Wahrnehmungsübungen, meist ohne viele Worte, mobilisieren wir die Kraft unserer Sinne. So gelingt es uns, dem Denken eine Pause zu geben und Schritt für Schritt ins Fühlen zu kommen. Wir erleben uns als Teil der Natur. Leichtigkeit und Lebendigkeit sind unsere Begleiter. Wir haben Zeit für uns selbst und für die Gruppe, Möglichkeiten zum Sein, zum Träumen, Gestalten, Beobachten. Für Kindergruppen ist unser Programm besonders spielerisch gestaltet.

Unsere Waldbesuche enden immer mit einer feierlichen Teezeremonie. 

Wir folgen der Methodik von ANFT (Association for Nature and Forest Therapy) und verbinden diese mit anderen Ansätzen. Auch unser persönlicher Touch darf nicht fehlen! So ist trotz einer klaren Struktur jeder Waldbesuch anders.

Und auch unerwartete Ereignisse sind immer willkommen. Wir lernen uns einzulassen auf das, was uns der aktuelle Moment zeigen möchte. Denn Waldbaden ist ein kleines Natur-Retreat, bei dem der Wald in jedem Moment Medizin und Weisheit für alle hat.

Warum mit Guide?

„Ich könnte doch auch allein in den Wald gehen.“ – Ja, und wir freuen uns, wenn du das tust! 

Doch Waldbaden mit Guide ist anders. Durch unsere Einladungen gelingt es dir leichter den Alltag loszulassen, in die Waldwelt einzutauchen und dich von der Natur leiten und inspirieren zu lassen. Probier‘ es einfach aus!

Wann?

Wir sind zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter im Wald. Nur wenn es stürmt werden Termine aus Sicherheitsgründen verschoben.

Unsere Waldbesuche finden üblicherweise zwischen Donnerstag und Samstag statt. Auf Anfrage finden wir gerne einen passenden Zeitpunkt für dich! Unsere aktuellen Termine findest du hier.

Wo?

Wir bieten unsere Waldbesuche am Kreuzbergl in Klagenfurt an. Je nach Wunsch verbringen wir die Waldzeit in der Nähe des Gasthofs Waldwirt oder in der Nähe der Sternwarte. 

Waldbaden im Einzelsetting kann auch in anderen Wäldern im Raum Klagenfurt organisiert werden. 

Für Anfragen zu Terminen in anderen Regionen, wie etwa in der Nähe einer bestimmten Einrichtung oder eines Hotels, sind wir offen. Nach Vereinbarung kommen wir auch in andere Bezirke und Bundesländer.

Kosten

Zielgruppe Dauer Preis
Erwachsene in der Gruppe  3 h  € 32,- / Pers.
wald.after.work für Erwachsene
 5 x 2h

 € 110,- regulärer Preis

 € 100,- Frühbucher bis 31.7.

 € 25,- Einzeltarif

Erwachsene im Einzelsetting  3 h  € 128,- 

Schulklassen bzw. Kindergartengruppen

(8-25 Kinder mit pädagogischer Begleitung)

 2,5 - 3 h gefördert € 110,-

Kinder mit besonderen Bedürfnissen

(8-10 Kinder mit pädagogischer Begleitung)

 2,5 - 3 h gefördert € 80,-

Pädagog*innen und Pädagog*innen in

Ausbildung (8-12 Personen)

 2,5 - 3 h gefördert € 110,-

wald.after.work für Erwachsene

   
Sonstige Gruppen  nach Vereinbarung  auf Anfrage

Alle Preise verstehen sich inkl. Tee und Leckereien. 

Infos zu den Förderrichtlinien: Um die Förderung kümmern wir uns! Die pädagogische Begleitperson muss lediglich auf einem Formular bestätigen, dass der Waldausgang durchgeführt wurde. Preise ohne Förderung auf Anfrage.

Helferplätze

Wenn der Preis von € 32,- deine Geldbörse zu sehr belastet, melde dich gerne bei elisabeth@treetime.at. Ab und zu benötigen wir zur Unterstützung zwei helfende Hände und bieten im Gegenzug einen vergünstigten Preis an. 

Waldbaden auf Englisch? Slowenisch? Schwedisch? Arabisch? Japanisch? Polnisch?

Auch das ist bei uns möglich – wir sind international und lieben nicht nur den Wald, sondern auch Sprachen! Wir freuen uns auf deine Anfrage.

Du willst gleich länger bleiben?

Wir vermieten ein gemütliches Apartment in familiärer Atmosphäre am Waldrand in Klagenfurt. Verfügbar jeweils von Donnerstag bis Sonntag. Gönn‘ dir eine Auszeit im Zirbenzimmer. Gerne kombinierbar mit Waldbaden.

Wer ist mein Guide?

Barbara begleitet Erwachsene, Elisabeth begleitet Erwachsene und Kinder. Joanna kümmert sich um dein Wohlbefinden im Zirbenzimmer. 

Schreib‘ uns gerne, wir freuen auf den Kontakt mit dir!

info@treetime.at